Zurück Berichte-Auswahl Fenster schliessen

Mutter muss hinter Gitter, weil sie vor ihren Kindern rauchte!

Richmond (USA). Als Raucher hat man in Amerika nichts zu lachen. Im Bundesstaat Virginia muss jetzt eine tabaksüchtige Mutter hinter Gitter, weil sie sich in der Nähe ihrer Kinder eine Zigarette angezündet hatte. Als Teil ihres Sorgerechts­ Vertrages mit ihrem geschiedenen Mann hatte Tamara Silvius versprechen müssen. ihre Kinder im Alter von acht und zehn Jahren nicht zu qualmen. Als die Kinder ihre kettenrauchende Mutter bei ihrem Vater anschwärzten, zerrte dieser Tamara vor Gericht. Die 35-Jährige bekam eine bedingte Strafe. Als die Frau jetzt erneut vor den Kindern rauchte, riss Bezirksrichter John H. Thomas die Geduld. „Sie können rauchen so viel sie wollen, wenn die Kinder bei ihrem Ex-Mann sind“, erklärte der militante Nichtraucher und verurteilte Tamara zu einer zehntägigen Gefängnisstrafe und einer Geldbuße in Höhe von umgerechnet 400€.

Bericht 15-08-04